DAF Tagung 2018

„Lebensmittelsicherheit: Fakten aus der Wissenschaft“

am 6. September 2018, Hotel Aquino, Berlin

Tagungsprogramm

Präsentation

  1. Mutterkorn und Ergotalkaloide: eine aktuelle sicherheitsrelevante Betrachtung
    Dr. Christine Schwake-Anduschus, Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Detmold

  2. Bedeutung von Mykotoxinen für die Sicherheit pflanzlicher Lebens- und Futtermittel
    Prof. Dr. Roland Maul, Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

  3. Einmal Boden und zurück: Ausbreitung von Antibiotikaresistenz im Mikrobiom von Nutztier, Pflanze und Mensch
    Prof. Dr. Christina Hölzel, Professur für Tiergesundheit und Tierhygiene, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

  4. Zoonoseerreger in tierischen Lebensmitteln: Status quo und zukünftige Herausforderungen
    Prof. Dr. Thomas Alter, Freie Universität Berlin

  5. Pflanzenschutzmittelrückstände in Lebensmitteln – ein gesundheitliches Risiko?
    Dr. Britta Michalski, Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

  6. Schwermetalle in pflanzlichen Lebensmitteln
    Dr. Monika Lahrssen Wiederholt, Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

  7. Humanpathogene in pflanzlichen Erzeugnissen
    Dr. Melanie Huch, Max Rubner-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, Karlsruhe

  8. Allergene in Weizen: Aufklärung der Ursachen für Gluten-assoziierte Erkrankungen
    Dr. Katharina Scherf, Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie an der TUM, Freising

  9. Die Rolle internationaler Standards für die Lebensmittelsicherheit und den internationalen Handel von Lebensmitteln tierischen Ursprungs
    Prof. Dr. Brigitte Petersen, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

  10. Analyse der Inhaltsstoffe von Lebensmittelverpackungen
    Dr. Frank Welle, Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV), Freising

Veranstaltungsort: 

Hotel Aquino,
Tagungszentrum Katholische Akademie 
Hannoversche Str. 5 b 
10115 Berlin.